Neukundengewinnung im B2B-Bereich

Neukundengewinnung im B2B
Neukundengewinnung im B2B

Die Neukundengewinnung stellt Unternehmen regelmäßig vor große Herausforderungen, da es hierbei vor allem darum geht, Wettbewerber auszustechen. Im B2B-Bereich (business-to-business) ist das, im Vergleich zum B2C-Bereich (business-to-consumer), um einiges schwieriger, da hier die Geschäftsbeziehung zwischen den Wettbewerbern und deren Kunden um einiges intensiver ist. Für die klassische Kaltakquise via Telefon sind vor allem aktuelle Unternehmensinformationen wichtig. Diese Form der B2B-Neukundengewinnung wird allerdings zunehmend durch Ansätze ersetzt, die vor allem online arbeiten. So können vor allem im B2B-Bereich Neukunden über ein gelungenes Content und Suchmaschinen Marketing gewonnen werden.

[adsense]

Nachhaltige Kundenbindung durch Content Marketing

Beim Content Marketing handelt es sich um eine Marketingmaßnahme, welche die gewünschte Zielgruppe vorrangig durch informierende, beratende und unterhaltende Inhalte ansprechen soll. Ziel ist es, Mitglieder der Zielgruppe von einer Marke oder dem eigenen Unternehmen und dessen Leistungen zu überzeugen, um sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten. Anders als klassische Werbe- und Marketingtechniken wie Banner oder Anzeigen stellt das Content Marketing also nicht die positive Selbstdarstellung des Unternehmens in den Mittelpunkt, sondern legt den Fokus auf nützliche Informationen, die einen greifbaren Mehrwert bieten. Auf diese Weise gelingt es, Zielgruppenmitglieder (z. B. Kunden der Konkurrenz) auf sachlicher und emotionaler Ebene anzusprechen, wodurch eine nachhaltigere Bindung entsteht. Insbesondere Neukunden werden so von der Qualität der angebotenen Leistung überzeugt. Um Neukunden zu gewinnen, sollte ansprechender Content gezielt an Orten angeboten werden, die von potenziellen Kunden aufgesuchten werden. Beispiele für Content Marketing sind redaktionelle Blogs und Ratgeberartikel, die häufig zur Intensivierung des Unternehmensbrandings eingesetzt werden.

Gezielter werben durch Suchmaschinenmarketing

Am idealsten lassen sich Neukunden durch eine Kombination aus Content- und Suchmaschinenmarketing erreichen. Das Suchmaschinenmarketing umfasst sämtliche Werbemaßnahmen des Onlinemarketings, die zur gezielten Gewinnung von Besuchern für eine bestimmte Homepage (z. B. Homepage des eigenen Unternehmens) eingesetzt werden. Bei dieser Marketingmaßnahme wird der Tatsache Rechnung getragen, dass sich Kaufinteressenten und Auftraggeber von Dienstleistungen vor einer Investitionsentscheidung, d. h. vor dem Kauf bzw. der Inanspruchnahme einer Dienstleistung, über Preise und Anbieter im Internet informieren. Hierbei wird auf Suchmaschinen wie Google oder Yahoo zurück gegriffen, welche das Internet auf eingegebene Stichpunkte, den sogenannten Keywords, durchsuchen. Das Die Suchmaschinenoptimierung ist eine Disziplin des Suchmaschinenmarketings und hat die Aufgabe, durch die Platzierung der relevanten Keywords dafür zu sorgen, dass Kunden durch eine bessere Platzierung im Ranking der Suchmaschine auf die eigene Homepage geleitet werden. Auf diese Weise ist es einem Unternehmen möglich bereits in einem frühen Stadium, dem Moment der Entschlussfassung, ins Gedächtnis potenzieller Neukunden gerufen zu werden und auf betriebenes Content Marketing aufmerksam zu machen.