5 Tipps für die richtige Kreditfinanzierung für ein Unternehmen

kredit_by_I-vista_pixelio.deWer ein eigenes Unternehmen hat, muss häufig bestimmte Investitionen wie beispielsweise Maschinen, Computer oder Ähnliches anschaffen. Da diese Dinge häufig mit hohen Kosten verbunden sind, reicht meistens das Eigenkapitel nicht aus – eine Finanzierung muss her.

Diese bietet dem Unternehmen einen finanziellen Spielraum über eine längere Zeit. Dennoch kann man bei einer Kreditaufnahme einige Dinge falsch machen. Oft sind das Unter- oder Überschätzungen der Investitionen. Das führt wiederum zu unnötigen Kreditzinsen, die eigentlich nicht notwendig wären. Aus diesem Grund muss eine Finanzierung wohl überlegt sein.

Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie für Projekte klug finanzieren:

Tipp 1: Kredite im Internet vergleichen

Gerade bei Kreditfinanzierungen für größere Projekte zahlt sich der Kreditvergleich im Internet aus – Hausbanken sind mittlerweile deutlich teurer als Kreditgeber im Internet. Aus diesem Grund sollte ein Kreditvergleich für eine Kreditfinanzierung durchgeführt werden.

Mittels Kreditrechner können Sie die Kreditfinanzierung finden, die für Sie die bestmöglichste Lösung ist.

Folgende Daten müssen zuvor überlegt werden:

  • Kreditfinanzierungssumme
  • Laufzeit
  • Monatsrate

Welche Vorteile der Kreditvergleich für eine Kreditfinanzierung bietet:

  • Kostenloser Überblick über eine Datenbank von sehr vielen Kreditgebern
  • Spart wertvolle Zeit, die man in andere Projekte investieren kann
  • Tabellarischer Zinsenvergleich auf einen Blick

Haben Sie sich für eine passende Kreditfinanzierung entschieden, müssen Sie nur noch persönliche Angaben zu Ihrem Unternehmen machen und prompt wird Ihnen ein unverbindliches Angebot zugesandt. Selbstverständlich tragen Sie dafür keine Kosten. Nach einer Bedenkzeit von 14 Tagen können Sie das Angebot per Post ablehnen oder annehmen.

Tipp 2: Entsprechende Fördermittel für eine Finanzierung nicht verstreichen lassen

In jedem Land gibt es zahlreiche Förderprogramme, die Ihre Finanzierung unterstützen. Was auf jeden Fall zu beachten gilt ist, dass die Anträge häufig vor Projektbeginn genehmigt werden müssen ein Nachtrag nicht immer möglich ist. Förderprogramme gibt es je nach Bund und Land in verschiedenen Ausmaßen. So kann beispielweise die Förderbank das Risiko für die Kreditfinanzierung absichern oder Ihnen zu einem noch zinsgünstigeren Kredit verhelfen.

Tipp 3: Sicherheit verlangen

Versuchen Sie eine Annahme einer Kreditfinanzierung mit maximaler Absicherung zu vermeiden. Da die Kreditgeber sich häufig versuchen so gut wie möglich abzusichern, entsteht der Nachteil, dass Ihnen für andere, später benötigte, Kredite, keine ausreichenden Sicherheiten mehr zu Verfügung stehen.

Prüfen Sie ebenfalls ob laufende Kredite nicht übersichert sind und ob eine Übertragung auf den neuen Kredit möglich ist.

Tipp 4: Sondertilgung bei einer Kreditfinanzierung vereinbaren

Eine Sondertilgung ist eine zusätzliche Tilgungsleistung, die außerhalb der geplanten Kreditraten in Anspruch genommen werden kann. So ist man nicht an die lange Laufzeit einer Kreditfinanzierung gebunden und ist schneller schuldenfrei.

Dies macht gerade bei großen Projekten Sinn, da es natürlich passieren kann, dass die Einnahmen früher als gedacht auf das Konto fließen. Mit einer Vereinbarung der Sondertilgung kann der Kredit so schneller abgezahlt werden, wodurch die Kreditkosten sinken.

Übliche Sondertilgungsvarianten können gegen einen Zinsaufschlag vereinbart werden:

  • Einen festen Betrag pro Jahr (beispielsweise 10.000 € pro Jahr)
  • Einen einmaligen Betrag (ca. bis zu 25%) innerhalb der Sollzinsbindung

Die Ersparnis gegenüber einem Kredit mit Sondertilgung und ohne Sondertilgung kann dramatisch ausfallen. Je früher eine Sondertilgung ausfällt, desto größer ist die Ersparnis am Ende. Während die Kreditgeber diese Option selten im Detail vorrechnen, da diese dabei weniger verdienen, hilft ein Hypothekenrechner mit Sondertilgungsdarstellung dabei die genauen Auswirkungen einer Sondertilgung darzustellen.

Zusätzlichen Tipps für eine Finanzierung

  • Überlegen Sie, ob die Projekte wirklich in das Unternehmen passen, denn Finanzierungen aus Eigenmitteln kommen Ihnen wesentlich billiger!
  • Führen Sie immer einen Soll-Ist-Vergleich durch, um möglicherweise entstandene Probleme zu beheben
  • Überprüfen Sie, ob sich Einnahmen aus anderen Projekten nicht früher realisieren lassen können
  • Können eventuell Teile des Projektes weggelassen werden, ohne das gesamte Projekt zu gefährden?
  • Ist es eventuell besser Ihre Privateinnahmen zu nutzen, um lästige Zinsen zu vermeiden?
  • Wiegen Sie Risiken ab – und kalkulieren Sie richtig, um spätere finanzielle Probleme zu vermeiden

Bonustipp:

Muss eine Kreditfinanzierung in Anspruch genommen werden, sollte man sich Gedanken bezüglich einer Restschuldversicherung machen. Gerade bei sehr großen Projekten macht es Sinn eine günstige Restschuldversicherung abzuschließen. Diese überbrückt oder bezahlt bei Tod oder schweren Krankheiten Ihre Restschulden. So bleibt keiner auf der hohen Schuld einer Kreditfinanzierung sitzen.


Bildnachweis: I-vista / pixelio.de