Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009b66e/pages/beforbusiness/wp-content/themes/live-wire/library/functions/core.php on line 32

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009b66e/pages/beforbusiness/wp-content/themes/live-wire/library/functions/core.php:32) in /www/htdocs/w009b66e/pages/beforbusiness/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
BeForBusiness.de http://www.beforbusiness.de Das Portal für Unternehmensgründer Tue, 20 Dec 2016 11:04:35 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.5.3 SEO Optimierung ist unverzichtbar für jedes Unternehmen http://www.beforbusiness.de/kommunikation/seo-optimierung-ist-unverzichtbar-fuer-jedes-unternehmen/ Tue, 20 Dec 2016 11:04:35 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=618 In der heutigen Zeit ist die Internetpräsenz unabdinglich, wenn ein Unternehmen nicht nur präsent, sondern auch gefragt sein will. Völlig gleich, was Ihr Unternehmen anbietet, ohne eine suchmaschinenoptimierte Website, sieht kaum jemand wer, was und wo Sie sind. Eine SEO Überarbeitung Ihrer Internetseite bringt Sie in den Fokus Ihrer Kunden. Dabei geht es nicht darum […]

The post SEO Optimierung ist unverzichtbar für jedes Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Abmahnung wegen Google Analytics

Der Stellenwert von SEO im B2B Kontext

In der heutigen Zeit ist die Internetpräsenz unabdinglich, wenn ein Unternehmen nicht nur präsent, sondern auch gefragt sein will. Völlig gleich, was Ihr Unternehmen anbietet, ohne eine suchmaschinenoptimierte Website, sieht kaum jemand wer, was und wo Sie sind. Eine SEO Überarbeitung Ihrer Internetseite bringt Sie in den Fokus Ihrer Kunden. Dabei geht es nicht darum den Kunden irrezuführen, sondern ihm genau das was er sucht, an erster Stelle bei seinem Suchvorgang im Internet anzubieten. Das bedeutet, dass wenn Sie anbieten was der Kunde sucht, Sie an erster Stelle in seinen Suchergebnissen erscheinen. Für diese Optimierung bedarf es meistens einer spezialisierten Agentur.

Insbesondere B2B Unternehmen benötigen SEO Optimierung

Wenn ein Unternehmen seine Internetseite mit SEO optimierten Texten ausstattet, wird die Seite nicht nur häufiger geklickt, sondern bringt dem Unternehmen ein immenses Umsatzplus. Dafür muss die Texterstellung der Internetpräsentation allerdings von einem Fachmann ausgeführt worden sein. Hier geht es nicht nur darum, einen Werbetext zu erstellen. Vielmehr ist es Ziel Ihr Unternehmen wahrheitsgetreu zu präsentieren, Ihre Leistungen zu beschreiben und Sie ins rechte Licht zu rücken. Insbesondere bei B2B „Business-to-Business“ Geschäftsbeziehungen sind SEO optimierte Unternehmensprofile unverzichtbar. Bei B2B Unternehmen ist die Zahl der potenziellen Kunden wesentlich geringer, da der Endverbraucher nicht dazu zählt. In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig präsent zu sein, denn Suchmaschinen wie Google und Co werden jedes Jahr milliardenfach genutzt. Damit Ihr Unternehmen bei potenziellen Kunden auf den Schirm gelangt, empfiehlt sich eine Überarbeitung Ihrer Internetpräsenz. Der Vorteil dieser Überarbeitung ist, dass Ihr Unternehmen nicht wirbt und somit nicht für jeden Klick zahlen muss. Auf diese Art der Umsatzsteigerung haben sich einige Unternehmen spezialisiert. Diese SEO Optimierungsspezialisten steigern nicht nur Ihre Präsenz, sondern auch Ihren Umsatz.

SEO ist für jedes Unternehmen unverzichtbar

Wenn Sie nicht nur präsent sein wollen, sondern aktiv die Nachfrage auf dem Markt bedienen wollen, müssen Sie sich der Zeit des Internets anpassen. Das Internet ist die meistgenutzte Quelle bei Suchanfragen und das Suchergebnis ist mit SEO beeinflussbar. Wenn Sie davon profitieren möchten, sollten Sie eine SEO-Optimierung Ihrer Internetpräsenz überarbeiten lassen. Sie erreichen nicht nur eine stärkere Präsenz, sondern erzielen auch mehr Umsatz. Gerade bei B2B Unternehmen ist diese Art der Positionierung sehr wichtig, denn wenn man Ihr Unternehmen nicht wahrnimmt, ist es unwichtig was Sie anbieten und wie gut es ist. SEO Ist kein Ersatz für Werbung, aber SEO ist wesentlich günstiger und zielt nicht darauf die potenziellen Kunden irrezuführen.

The post SEO Optimierung ist unverzichtbar für jedes Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Betriebsbedarf für Startups in der Industriebranche http://www.beforbusiness.de/unternehmerfragen/betriebsbedarf-fuer-startups-der-industriebranche/ Thu, 11 Aug 2016 12:41:11 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=613 Bei der Neugründung eines Industriebetriebes wird im Rahmen des Businessplans festgelegt, welches betriebliche Inventar tatsächlich benötigt wird. Es lohnt sich, eine umfassende Liste der benötigten Artikel anzulegen, damit der spätere Einkauf reibungslos ablaufen kann. Zur Grundausstattung gehören zum Beispiel Werkbänke, die für das korrekte Arbeiten im Lagerbereich passend zur Anzahl der zukünftigen Mitarbeiter vorhanden sein […]

The post Betriebsbedarf für Startups in der Industriebranche appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
329315_web_R_K_B_by_A.Dreher_pixelio.de

Startup-Industriebetriebe richtig ausstatten

Bei der Neugründung eines Industriebetriebes wird im Rahmen des Businessplans festgelegt, welches betriebliche Inventar tatsächlich benötigt wird. Es lohnt sich, eine umfassende Liste der benötigten Artikel anzulegen, damit der spätere Einkauf reibungslos ablaufen kann. Zur Grundausstattung gehören zum Beispiel Werkbänke, die für das korrekte Arbeiten im Lagerbereich passend zur Anzahl der zukünftigen Mitarbeiter vorhanden sein sollten. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass die Werkbänke vom TÜV geprüft worden sind, weil aus Sicherheitsgründen nur solche zertifizierten Arbeitsbänke im Betrieb ausgestellt werden dürfen.

Einige Details zur betrieblichen Ausstattung

Sobald ein neuer Industriebetrieb eröffnet werden soll, stellt sich die Frage, welche Artikel zur notwendigen Grundausstattung gehören, damit der Betrieb so schnell wie möglich eröffnen kann. Ein Industrieunternehmen, das zum Beispiel Kleinteile für die Autoindustrie anfertigt, benötigt neben den Förderbändern, Werkzeugen und Maschinen auch Regale zum Ordnen der unterschiedlichen Waren. Die Stauräume müssen so optimal wie möglich genutzt werden, deshalb gibt es verschiedene Arten von Regalen. Kleinteilemagazine sind für Hersteller von Kleinteilen und Zubehör am besten geeignet und schaffen die notwendige Ordnung im Wareneingang und im Warenausgang. Klappkastenmagazine oder Schubladenmagazine sind zusätzliche Varianten, um Kleinteile zu lagern. Gabelstapler, Transport- und Stuhlkarren sind für den internen Transport der Kleinteile eine praktische Hilfe.

Weitere Ausstattungsgegenstände für den neuen Betrieb

Die Arbeitssicherheit ist ein Thema im Betrieb, das aus rechtlicher Sicht auf jeden Fall beachtet werden muss. Natürlich auch aus unternehmerischer Sicht, denn Schutzmaßnahmen in diesem Bereich sind Investitionen, die sich durch weniger Krankheitsausfälle früher oder später bezahlt machen werden. Bei Schweißarbeiten sind Schutzbrillen für die Augen vorgeschrieben und Helme schützen die Köpfe vor Kisten, die durch Unachtsamkeit anderer Mitarbeiter herabfallen können. Ein Erste-Hilfe-Kasten beinhaltet Verbandsmaterial für den Notfall und darf im neuen Betrieb nicht fehlen. Einige Stehhilfen mit ergonomisch geformten kleinen Sitzen sind stufenlos verstellbar und entlasten das Personal bei Tätigkeiten, die überwiegend im Stehen durchgeführt werden müssen. Engelbert-Strauss.de liefert viele dieser Gegenstände und zudem auch die eingangs erwähnten TÜV-geprüften Werkbänke mit einer Tragkraft bis zu 100 kg aus innerhalb von zehn Tagen aus.

Packtische für die Versandabteilung

Nachdem alle Kleinteile angefertigt und kommissioniert worden sind, werden sie in der Versandabteilung verpackt. Packplätze und Packtische in dieser Fachabteilung die Voraussetzung für ein vorgabengerechtes Arbeiten. Verschiedene Arbeitsstühle können bei Bedarf eingesetzt werden und müssen den ergonomischen Vorgaben entsprechen. Schreibpulte sind für die Dateneingabe im Logistikbereich empfehlenswert, damit die entsprechenden Daten sowohl im Wareneingang als auch im Warenausgang eingepflegt werden können. Im gesamten Betrieb sind rutschfeste Bodenbeläge die Voraussetzung für sichere Betriebsabläufe.

Die Aufenthaltsräume im Betrieb

Das Personal möchte sich in den Pausen erholen und bei einem kleinen Snack stärken. Mikrowellengeräte sind ideal, um in kurzer Zeit ein Baguette oder eine Pizza zu erwärmen. Geprüfte und zuverlässige Küchengeräte bietet der Onlineshop von Mediamarkt.de. Getränkeautomaten dürfen in keinem Betrieb fehlen und sollten nicht nur kalte, sondern auch warme Getränke im Angebot haben. Eine Einbauküche mit Geschirrspüler gehört zur Grundausstattung im Betriebsküchenbereich, besonders dann, wenn keine Kantine im Haus vorhanden ist. Abwaschbare Stühle sind im Küchenbereich besser geeignet als Stühle mit Stoffbezug, weil sich Speisereste leicht entfernen lassen. Heutzutage steht in vielen Betrieben im Freizeitraum zusätzlich ein Fußballtisch, der vom Personal oft gerne genutzt wird und den Zusammenhalt im Team fördert. In den sanitären Anlagen ist neben der Seifenvorrichtung und dem Papierspender zusätzlich ein Desinfektionsspender anzubringen, das vermindert gerade im Winter die Gefahr der Ansteckung mit Erkältungsviren erheblich.


Bildnachweis: A.Dreher / pixelio.de

The post Betriebsbedarf für Startups in der Industriebranche appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Neukundengewinnung im B2B-Bereich http://www.beforbusiness.de/marketing/neukundengewinnung-im-b2b-bereich/ Wed, 20 Jan 2016 17:39:43 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=596 Die Neukundengewinnung stellt Unternehmen regelmäßig vor große Herausforderungen, da es hierbei vor allem darum geht, Wettbewerber auszustechen. Im B2B-Bereich (business-to-business) ist das, im Vergleich zum B2C-Bereich (business-to-consumer), um einiges schwieriger, da hier die Geschäftsbeziehung zwischen den Wettbewerbern und deren Kunden um einiges intensiver ist. Für die klassische Kaltakquise via Telefon sind vor allem aktuelle Unternehmensinformationen […]

The post Neukundengewinnung im B2B-Bereich appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Neukundengewinnung im B2B

Neukundengewinnung im B2B

Die Neukundengewinnung stellt Unternehmen regelmäßig vor große Herausforderungen, da es hierbei vor allem darum geht, Wettbewerber auszustechen. Im B2B-Bereich (business-to-business) ist das, im Vergleich zum B2C-Bereich (business-to-consumer), um einiges schwieriger, da hier die Geschäftsbeziehung zwischen den Wettbewerbern und deren Kunden um einiges intensiver ist. Für die klassische Kaltakquise via Telefon sind vor allem aktuelle Unternehmensinformationen wichtig. Diese Form der B2B-Neukundengewinnung wird allerdings zunehmend durch Ansätze ersetzt, die vor allem online arbeiten. So können vor allem im B2B-Bereich Neukunden über ein gelungenes Content und Suchmaschinen Marketing gewonnen werden.

Nachhaltige Kundenbindung durch Content Marketing

Beim Content Marketing handelt es sich um eine Marketingmaßnahme, welche die gewünschte Zielgruppe vorrangig durch informierende, beratende und unterhaltende Inhalte ansprechen soll. Ziel ist es, Mitglieder der Zielgruppe von einer Marke oder dem eigenen Unternehmen und dessen Leistungen zu überzeugen, um sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten. Anders als klassische Werbe- und Marketingtechniken wie Banner oder Anzeigen stellt das Content Marketing also nicht die positive Selbstdarstellung des Unternehmens in den Mittelpunkt, sondern legt den Fokus auf nützliche Informationen, die einen greifbaren Mehrwert bieten. Auf diese Weise gelingt es, Zielgruppenmitglieder (z. B. Kunden der Konkurrenz) auf sachlicher und emotionaler Ebene anzusprechen, wodurch eine nachhaltigere Bindung entsteht. Insbesondere Neukunden werden so von der Qualität der angebotenen Leistung überzeugt. Um Neukunden zu gewinnen, sollte ansprechender Content gezielt an Orten angeboten werden, die von potenziellen Kunden aufgesuchten werden. Beispiele für Content Marketing sind redaktionelle Blogs und Ratgeberartikel, die häufig zur Intensivierung des Unternehmensbrandings eingesetzt werden.

Gezielter werben durch Suchmaschinenmarketing

Am idealsten lassen sich Neukunden durch eine Kombination aus Content- und Suchmaschinenmarketing erreichen. Das Suchmaschinenmarketing umfasst sämtliche Werbemaßnahmen des Onlinemarketings, die zur gezielten Gewinnung von Besuchern für eine bestimmte Homepage (z. B. Homepage des eigenen Unternehmens) eingesetzt werden. Bei dieser Marketingmaßnahme wird der Tatsache Rechnung getragen, dass sich Kaufinteressenten und Auftraggeber von Dienstleistungen vor einer Investitionsentscheidung, d. h. vor dem Kauf bzw. der Inanspruchnahme einer Dienstleistung, über Preise und Anbieter im Internet informieren. Hierbei wird auf Suchmaschinen wie Google oder Yahoo zurück gegriffen, welche das Internet auf eingegebene Stichpunkte, den sogenannten Keywords, durchsuchen. Das Die Suchmaschinenoptimierung ist eine Disziplin des Suchmaschinenmarketings und hat die Aufgabe, durch die Platzierung der relevanten Keywords dafür zu sorgen, dass Kunden durch eine bessere Platzierung im Ranking der Suchmaschine auf die eigene Homepage geleitet werden. Auf diese Weise ist es einem Unternehmen möglich bereits in einem frühen Stadium, dem Moment der Entschlussfassung, ins Gedächtnis potenzieller Neukunden gerufen zu werden und auf betriebenes Content Marketing aufmerksam zu machen.

The post Neukundengewinnung im B2B-Bereich appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Co-Working-Office für Start Ups http://www.beforbusiness.de/unternehmerfragen/co-working-office-fuer-start-ups/ Tue, 17 Nov 2015 11:10:57 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=589 Die Suche nach einem Arbeitsplatz ist für Freelancer im weitesten Sinne deutlich komplizierter, als es für einen normalen Unternehmer ist. Während sich eine Firma einfach eine Vielzahl an Räumen mieten kann, sucht der normale Freiberufler nach einer guten Umgebung für die Arbeit und die damit verbundene Möglichkeiten und Vorteile. Vor allem die preislichen Faktoren spielen […]

The post Co-Working-Office für Start Ups appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Co-Working Offices

Co-Working-Offices als Vorteil für Start Ups

Die Suche nach einem Arbeitsplatz ist für Freelancer im weitesten Sinne deutlich komplizierter, als es für einen normalen Unternehmer ist. Während sich eine Firma einfach eine Vielzahl an Räumen mieten kann, sucht der normale Freiberufler nach einer guten Umgebung für die Arbeit und die damit verbundene Möglichkeiten und Vorteile. Vor allem die preislichen Faktoren spielen dabei eine Rolle. Wer sich aber für Co-Working entscheidet, kann in vielen Bereichen von den Entwicklungen der letzten Jahre profitieren.

Was ist eigentlich das Co-Working?

Beim Co-Working handelt es sich um Optionen, die damit verbunden sind, dass man sich mit anderen talentierten und ambitionierten Personen einen Raum teilt. Statt sich einfach irgendwo ein eigenes Büro zu mieten oder sich einen Büroraum auszusuchen, kann man sich mit dieser Form der Verbindung dafür entscheiden, dass man nicht die volle Summe der Miete bezahlen muss und trotzdem die besten Verbindungen für sich hat. Wer sich für die Selbständigkeit oder das Unternehmertum entscheidet, wird sich sonst für ein Büro entscheiden müssen – und dann auch die gesamten Kosten tragen. Beim Co-Working wird der Raum geteilt, der für einen Freelancer zur Verfügung steht. Statt sich einfach ein gesamtes Büro zu mieten, steht hier ein Schreibtisch, ein Raum oder ein gesamter Bereich für die eigenen Ambitionen zur Verfügung.

Warum Co-Working und kein eigenes Büro?

Das eigene Büro bietet eine Vielzahl an Freiheiten. Man kann sich für verschiedene Verträge entscheiden, wann immer man es möchte, in den Räumen auftauchen und sich ganz alleine für die entsprechenden Mieten entscheiden. Allerdings gibt es viele Gründe, warum vor allem die Freelancer lieber zum Co-Working greifen und nicht einfach die Suche nach einem eigenen Büro beginnen sollten. Immerhin geht es hier um eine Mischung aus Kosten und Funktionen, Möglichkeiten und Verpflichtungen, die mit den entsprechenden Entscheidungen verbunden sind. Während man sich für ein eigenes Büro entscheidet und in der Regel für längere Zeit für die Miete bereithalten muss, bietet das Co-Working die Möglichkeit, dass die Ressourcen im optimalen Maße genutzt werden – und das zu einem Bruchteil dessen, was man in der heutigen Zeit für ein eigenes Büro oder für eine Immobilie aus dem Bereich des Gewerbes zahlen müsste.

Die Suche nach dem besten Co-Office perfektionieren

Am Ende geht es aber doch nur wieder darum, dass man sich für die besten Anbieter aus dem Bereich entscheidet. Die Mischung aus guten Preisen und besten Möglichkeiten für den eigenen Arbeitsplatz. Das Portal von Immowelt.de ist ein bewährter Helfer, wenn man sich als Start Up auf der Suche nach Büroräumen befindet. Durch die Einstellung der richtigen Filter kann der Nutzer hier schnell die geeigneten Räumlichkeiten für ein Co-Office oder eben auch die ganz eigene Gewerbeimmobilie finden. Zudem hält das Portal auch einen umfangreichen Ratgeber für die Finanzierung dieser Büroräume bereit. Für ein Start Up ist es also fast schon ein Muss, sich Immowelt anzusehen.


Bildnachweis: Q.pictures / pixelio.de

The post Co-Working-Office für Start Ups appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Binäre Optionen als Geldanlage für Ihr Unternehmen http://www.beforbusiness.de/investition-finanzierung/binaere-optionen-als-geldanlage-fuer-ihr-unternehmen/ Tue, 20 Oct 2015 08:41:57 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=582 Binäre Optionen sind im Wesentlichen Wetten auf den Kursverlauf einzelner Indizes, Aktien, Rohstoffe oder Währungen. Im Gegensatz zu normalen Investments, oder Aktienankäufen bedeutet der Handel mit Binären Optionen allerdings nicht, dass der Anleger Anteile an Firmen, Menge von Rohstoffen oder dergleichen erwirbt, sondern lediglich, dass er versucht, einen Kursverlauf zu prognostizieren, um daraus Kapital zu […]

The post Binäre Optionen als Geldanlage für Ihr Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Binäre Optionen

Prognostizieren Sie den Werte-Verlauf

Binäre Optionen sind im Wesentlichen Wetten auf den Kursverlauf einzelner Indizes, Aktien, Rohstoffe oder Währungen. Im Gegensatz zu normalen Investments, oder Aktienankäufen bedeutet der Handel mit Binären Optionen allerdings nicht, dass der Anleger Anteile an Firmen, Menge von Rohstoffen oder dergleichen erwirbt, sondern lediglich, dass er versucht, einen Kursverlauf zu prognostizieren, um daraus Kapital zu schlagen. Grundlegend ist es beim Handel mit Binären Optionen, einen Zeitpunkt festzulegen an dem der Kursverlauf der gewählten Einheit – sei es Gold, indonesische Rupiah oder Vodafone-Aktien – erneut betrachten werden soll. Dieser Zeitpunkt kann entweder in extrem naher Zukunft, beispielsweise in 60 Sekunden nach Abschluss des Trades, oder aber auch etwas ferner Zukunft, etwa nach einem Tag, oder gegebenenfalls sogar noch längerer Zeit, sein.

Antizipation heißt das Zauberwort

Der Anleger entscheidet sich dann zunächst, ob er davon ausgeht, dass der jeweilige Kurs steigen, oder fallen wird. Trifft das von ihm erwartete Ereignis ein, bereichert er sich somit an einer Rendite, die zu Beginn des Trades vom Broker festgelegt wurde.
Außerdem gibt es verschiedene, weitere Ausführungen Binärer Optionen, in denen man den Trade beispielsweise durch die Bedingung ergänzt, dass der Kurs im Intervall zwischen Beginn des Trades und Ablauf der Beobachtungszeit nie unter den Ausgangskurs fällt, beziehungsweise über diesen steigt. Darüber hinaus gibt es weitere Modifikationen der Binäre Optionen, die sich in bestimmten Fällen als sinnvoll erweisen können.

Im Vergleich zur normalen Anlage, ist für den Anleger bei der Binären Optionen nicht ausschlaggebend, ob der Kurs steigt oder fällt, sondern nur, ob seine Antizipationen der Realität entsprechen oder nicht. Ahnt er richtig voraus, gewinnt er; tut er es nicht, verliert er – unabhängig davon, ob das Unternehmen gewinnt oder verliert, oder ob der jeweilige Rohstoff oder die jeweilige Währung an Wert gewinnt oder nicht. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Wetten mit Binären Optionen erhalten Sie unter: http://www.binaereoptionen24.info/.

Die Vorteile des Social Trading

Social Trading ertönt im Ohr des erprobten Wirtschaftlers möglicherweise zunächst wie ein Paradoxon. Jedoch versucht der Ansatz des Social Tradings das Trading mit der Auffassung zu vereinen, dass man gemeinsam mehr erreicht als alleine. Dies funktioniert der Idee nach so, dass einzelne Anleger, statt Informationen über Strategien und dergleichen zu verheimlichen, eben solche Überlegungen mit anderen Anlegern und Interessierten teilen, sodass jeder die Gelegenheit hat, davon zu profitieren. Im Idealfall entspricht es dem Anspruch des Social Tradings, dass man durch Veröffentlichungen eigener Überlegungen bezüglich verschiedener Anlagen voneinander lernt und profitiert. Das Gemeinwohl und das Eigenwohl werden so zum gleichzeitig erfüllten Ziel des Social Traders.

Prinzipiell handelt es sich beim Social Trading also um eine moderne Form der Anlageberatung, bei der der Anlageberater durch die Gemeinschaft substituiert wird. Aufgrund gleicher Interessen baut sich dabei gegenseitiges Vertrauen unter den einzelnen Anlegern auf. Für Unternehmen kann dies eine Reduktion der Kosten für Anlageberatung bedeuten und sich somit gewinnbringend auf den Haushalt des Unternehmens auswirken.

Mit, zum Beispiel, ayondo und wikifolio gibt es auch erste deutsche Angebote für Social Trader, die den Austausch von Anlagestrategien und dergleichen vereinfachen.
Social Trading könnte somit eine Innovation in der Anlageberatung und damit auch in der Kapitalverwertung von Unternehmen bedeuten.


Bildnachweis: I-vista / pixelio.de

The post Binäre Optionen als Geldanlage für Ihr Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Die richtigen Büroräume für das Startup finden http://www.beforbusiness.de/unternehmerfragen/die-richtigen-bueroraeume-fuer-das-startup-finden/ Fri, 25 Sep 2015 08:34:04 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=576 Schon kurze Zeit nach der Existenzgründung stellt sich die Frage, ob es notwendig ist, Büroräume anzumieten. Auf die Frage, ob Büroräume notwendig sind oder nicht, spielen viele Faktoren eine Rolle. Dabei hängt dies natürlich vom Einzelfall ab. Häufig spielt es eine große Rolle, dass man in einem Büro zu Hause nicht effektiv arbeiten kann. Erwartet […]

The post Die richtigen Büroräume für das Startup finden appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Gewerbeimmobilien

Die richtigen Büroräume sind Gold wert.

Schon kurze Zeit nach der Existenzgründung stellt sich die Frage, ob es notwendig ist, Büroräume anzumieten. Auf die Frage, ob Büroräume notwendig sind oder nicht, spielen viele Faktoren eine Rolle. Dabei hängt dies natürlich vom Einzelfall ab. Häufig spielt es eine große Rolle, dass man in einem Büro zu Hause nicht effektiv arbeiten kann. Erwartet man oft Kundschaft, ist das Home-Office sowieso keine wirkliche Alternative mehr. Hier sind anständige und professionelle Büroräume ein absolutes Muss. Auch Selbstständige, welche Mitarbeiter angestellt haben, kommen um externe Büroräume nicht herum. Die Art der gewünschten Büroräume hängt natürlich immer von jedem Selbstständigen selbst wie auch von der Art der Tätigkeit ab. Und geeignete Büroräume sind für manche Geschäfte auch ein gewisses Statussymbol. Alternativen zum externen Büro gibt es nur sehr wenige. Hierzu zählen, das Büro in der eigenen Wohnung oder im Haus, ein zeitweise angemietetes Besprechungszimmer in einer Bürogemeinschaft, das Anmieten eines externen Arbeitsplatzes in einem Großraumbüro oder der ausschließliche Kundenbesuch beim Kunden zu Hause.

Faktoren der Büroräume

Für Existenzgründer und auch für Kleinunternehmer hängt das Anmieten von Büroräumen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hier spielt das Budget eine große Rolle, was gerade bei einer Existenzgründung häufig nicht sehr hoch ist. Die Lage der Büroräume spielt dabei eine sehr große Rolle. Hier spielen verschiedene Faktoren, wie die gute Verkehrsanbindung, die Größe, die Möglichkeiten für eine spätere Erweiterung und auch eine intakte Bürotechnik eine sehr große Rolle.

Eine gesunde und effiziente Arbeitsweise ist nur möglich, wenn die Größe der Büroräume angemessen ist auf die Anzahl der Mitarbeiter. Die meisten Mitarbeiter können bei großzügigeren Platzverhältnissen besser und entspannter arbeiten und sind in der Regel auch zufriedener. War der Start-up besonders erfolgreich, so ist dies ein Anzeichen für eine schnelle Expansion. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass das angemietete Büro die Möglichkeit zur Erweiterung bietet.

Auch die Mindesthöhe von mindestens 2,50 m sollten die Büroräume aufweisen sowie pro Mitarbeiter mindestens ein Luftvolumen von 12 Kubikmetern. Auch auf die vorhandene Bürotechnik und Ausstattung sollte unbedingt geachtet werden, um spätere teure Selbstinstallationen zu vermeiden. Hier sollte das Augenmerk vor allem darauf gelegt werden, das die Sanitäreinrichtungen modern und gepflegt sind wie auch der einwandfreie Zustand von Fenstern, Türen oder Bodenbelägen. Benötigt man einen Küchenbereich, so sollte dieser natürlich auch modern und gepflegt sein.
Ein besonderes Augenmerk sollte man zudem auf eine einwandfreie und auch energiesparende Gebäudetechnik legen. Diese geht von der Beleuchtung über die Heizkörper bis hin zur Dämmung.

Die richtige Immobilie finden

Um die richtige Gewerbeimmobilie und die richtigen Büroräume zu finden, benötigt man einen kompetenten Partner an seiner Seite. Gewerbeimmobilien.jll.de arbeitet schon seit mehr als 250 Jahren im Bereich von Immobilien an mittlerweile 230 Standorten in mehr als 80 Ländern weltweit. Bereits seit dem Jahr 1973 ist das Unternehmen JLL auch in Deutschland vertreten und hat sich dort zum führenden Gewerbeimmobilienvermittler auf dem deutschen Markt entwickelt.

Dieses besondere Gewerbeimmobilienportal hat sich vor allen Dingen auf Büroimmobilien und Industrieimmobilien weltweit spezialisiert. Angeboten werden hier mehr als 4000 gewerbliche Immobilien. Viele dieser werden sogar provisionsfrei angeboten. Das Besondere hierbei ist, dass jedes einzelne dieser Angebote nur einmal aufgeführt ist und mit einer tagesaktuellen Verfügbarkeit angezeigt wird. Durch die mittlerweile gewachsenen Unternehmensstandorte, welche man im gesamten Bundesgebiet findet, ist eine lokale und sehr fundierte Beratung möglich. Diese bietet sich vor allen Dingen für Existenzgründer an. So erhält man eine detaillierte Beratung hinsichtlich der benötigten Immobilie wie auch hinsichtlich der einzelnen Lage- und Standortkriterien sowie der anfallenden Kosten. Daneben wird eine hohe Marktkenntnis geboten sowie im Notfall eine problembewusste Beratung.


Bildnachweis: Rainer Sturm / pixelio.de

The post Die richtigen Büroräume für das Startup finden appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
5 Tipps für die richtige Kreditfinanzierung für ein Unternehmen http://www.beforbusiness.de/investition-finanzierung/5-tipps-fuer-die-richtige-kreditfinanzierung-fuer-ein-unternehmen/ Sat, 22 Aug 2015 18:49:54 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=568 Wer ein eigenes Unternehmen hat, muss häufig bestimmte Investitionen wie beispielsweise Maschinen, Computer oder Ähnliches anschaffen. Da diese Dinge häufig mit hohen Kosten verbunden sind, reicht meistens das Eigenkapitel nicht aus – eine Finanzierung muss her. Diese bietet dem Unternehmen einen finanziellen Spielraum über eine längere Zeit. Dennoch kann man bei einer Kreditaufnahme einige Dinge falsch machen. Oft sind das […]

The post 5 Tipps für die richtige Kreditfinanzierung für ein Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
kredit_by_I-vista_pixelio.deWer ein eigenes Unternehmen hat, muss häufig bestimmte Investitionen wie beispielsweise Maschinen, Computer oder Ähnliches anschaffen. Da diese Dinge häufig mit hohen Kosten verbunden sind, reicht meistens das Eigenkapitel nicht aus – eine Finanzierung muss her.

Diese bietet dem Unternehmen einen finanziellen Spielraum über eine längere Zeit. Dennoch kann man bei einer Kreditaufnahme einige Dinge falsch machen. Oft sind das Unter- oder Überschätzungen der Investitionen. Das führt wiederum zu unnötigen Kreditzinsen, die eigentlich nicht notwendig wären. Aus diesem Grund muss eine Finanzierung wohl überlegt sein.

Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie für Projekte klug finanzieren:

Tipp 1: Kredite im Internet vergleichen

Gerade bei Kreditfinanzierungen für größere Projekte zahlt sich der Kreditvergleich im Internet aus – Hausbanken sind mittlerweile deutlich teurer als Kreditgeber im Internet. Aus diesem Grund sollte ein Kreditvergleich für eine Kreditfinanzierung durchgeführt werden.

Mittels Kreditrechner können Sie die Kreditfinanzierung finden, die für Sie die bestmöglichste Lösung ist.

Folgende Daten müssen zuvor überlegt werden:

  • Kreditfinanzierungssumme
  • Laufzeit
  • Monatsrate

Welche Vorteile der Kreditvergleich für eine Kreditfinanzierung bietet:

  • Kostenloser Überblick über eine Datenbank von sehr vielen Kreditgebern
  • Spart wertvolle Zeit, die man in andere Projekte investieren kann
  • Tabellarischer Zinsenvergleich auf einen Blick

Haben Sie sich für eine passende Kreditfinanzierung entschieden, müssen Sie nur noch persönliche Angaben zu Ihrem Unternehmen machen und prompt wird Ihnen ein unverbindliches Angebot zugesandt. Selbstverständlich tragen Sie dafür keine Kosten. Nach einer Bedenkzeit von 14 Tagen können Sie das Angebot per Post ablehnen oder annehmen.

Tipp 2: Entsprechende Fördermittel für eine Finanzierung nicht verstreichen lassen

In jedem Land gibt es zahlreiche Förderprogramme, die Ihre Finanzierung unterstützen. Was auf jeden Fall zu beachten gilt ist, dass die Anträge häufig vor Projektbeginn genehmigt werden müssen ein Nachtrag nicht immer möglich ist. Förderprogramme gibt es je nach Bund und Land in verschiedenen Ausmaßen. So kann beispielweise die Förderbank das Risiko für die Kreditfinanzierung absichern oder Ihnen zu einem noch zinsgünstigeren Kredit verhelfen.

Tipp 3: Sicherheit verlangen

Versuchen Sie eine Annahme einer Kreditfinanzierung mit maximaler Absicherung zu vermeiden. Da die Kreditgeber sich häufig versuchen so gut wie möglich abzusichern, entsteht der Nachteil, dass Ihnen für andere, später benötigte, Kredite, keine ausreichenden Sicherheiten mehr zu Verfügung stehen.

Prüfen Sie ebenfalls ob laufende Kredite nicht übersichert sind und ob eine Übertragung auf den neuen Kredit möglich ist.

Tipp 4: Sondertilgung bei einer Kreditfinanzierung vereinbaren

Eine Sondertilgung ist eine zusätzliche Tilgungsleistung, die außerhalb der geplanten Kreditraten in Anspruch genommen werden kann. So ist man nicht an die lange Laufzeit einer Kreditfinanzierung gebunden und ist schneller schuldenfrei.

Dies macht gerade bei großen Projekten Sinn, da es natürlich passieren kann, dass die Einnahmen früher als gedacht auf das Konto fließen. Mit einer Vereinbarung der Sondertilgung kann der Kredit so schneller abgezahlt werden, wodurch die Kreditkosten sinken.

Übliche Sondertilgungsvarianten können gegen einen Zinsaufschlag vereinbart werden:

  • Einen festen Betrag pro Jahr (beispielsweise 10.000 € pro Jahr)
  • Einen einmaligen Betrag (ca. bis zu 25%) innerhalb der Sollzinsbindung

Die Ersparnis gegenüber einem Kredit mit Sondertilgung und ohne Sondertilgung kann dramatisch ausfallen. Je früher eine Sondertilgung ausfällt, desto größer ist die Ersparnis am Ende. Während die Kreditgeber diese Option selten im Detail vorrechnen, da diese dabei weniger verdienen, hilft ein Hypothekenrechner mit Sondertilgungsdarstellung dabei die genauen Auswirkungen einer Sondertilgung darzustellen.

Zusätzlichen Tipps für eine Finanzierung

  • Überlegen Sie, ob die Projekte wirklich in das Unternehmen passen, denn Finanzierungen aus Eigenmitteln kommen Ihnen wesentlich billiger!
  • Führen Sie immer einen Soll-Ist-Vergleich durch, um möglicherweise entstandene Probleme zu beheben
  • Überprüfen Sie, ob sich Einnahmen aus anderen Projekten nicht früher realisieren lassen können
  • Können eventuell Teile des Projektes weggelassen werden, ohne das gesamte Projekt zu gefährden?
  • Ist es eventuell besser Ihre Privateinnahmen zu nutzen, um lästige Zinsen zu vermeiden?
  • Wiegen Sie Risiken ab – und kalkulieren Sie richtig, um spätere finanzielle Probleme zu vermeiden

Bonustipp:

Muss eine Kreditfinanzierung in Anspruch genommen werden, sollte man sich Gedanken bezüglich einer Restschuldversicherung machen. Gerade bei sehr großen Projekten macht es Sinn eine günstige Restschuldversicherung abzuschließen. Diese überbrückt oder bezahlt bei Tod oder schweren Krankheiten Ihre Restschulden. So bleibt keiner auf der hohen Schuld einer Kreditfinanzierung sitzen.


Bildnachweis: I-vista / pixelio.de

The post 5 Tipps für die richtige Kreditfinanzierung für ein Unternehmen appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Unternehmensberatung – Hilfe für Neustarter! http://www.beforbusiness.de/unternehmerfragen/unternehmensberatung-hilfe-fuer-neustarter/ Tue, 30 Jun 2015 15:03:13 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=562 Wer eine Firma gründen will, sollte sich auf die Hilfe einer Unternehmensberatung stützen. Unternehmensberater bieten einem anderen Unternehmen oder Neustartern eine Beratung als Dienstleistung an. Das Management des Kunden ist meist der wichtigste Gegenstand der Beratung, in diesem Fall ist von der sogenannten Managementberatung gesprochen. Manchmal stehen fachliche Entscheidungen bzw. Veränderungen im Fokus, das können […]

The post Unternehmensberatung – Hilfe für Neustarter! appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Unternehmensberatung

Unternehmensberatung als Hilfe für Startups

Wer eine Firma gründen will, sollte sich auf die Hilfe einer Unternehmensberatung stützen. Unternehmensberater bieten einem anderen Unternehmen oder Neustartern eine Beratung als Dienstleistung an. Das Management des Kunden ist meist der wichtigste Gegenstand der Beratung, in diesem Fall ist von der sogenannten Managementberatung gesprochen. Manchmal stehen fachliche Entscheidungen bzw. Veränderungen im Fokus, das können spezielle IT- oder Ingenieurleistungen sein, aber auch Personalfragen oder die der Wirtschaftsprüfung sind Gegenstand der Beratung.

Mit welchen Kompetenzen hilft eine Unternehmensberatung?

Um die Zukunft zu bewältigen müssen Unternehmen auf den Wandel in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft vorbereitet sein. Das sind Kern- und Daueraufgaben, bei denen eine Unternehmensberatung hilfreich sein kann. Sie wird darauf achten, dass ein Unternehmen so gestaltet wird, um am Markt erfolgreich bestehen zu können. Die meisten heutigen Geschäftsmodelle haben nicht mehr die Zeit behutsam entwickelt zu werden, sondern müssen sich direkt in der harten Wirtschaftswelt bestehen.
Eine erfolgreiche Unternehmenstransformation aber auch Gründung zeichnet sich durch nachhaltige Optimierung von Systemen, Prozessen und Mitarbeitern aus. Eine solche Optimierung hat immer eine funktional-inhaltliche Seite aber auch eine die verhaltens- und kulturbezogen ist. Nur wenn eine Unternehmensberatung beides gleichermaßen im Blick hat, führt das betreute Objekt zum Erfolg.

Der Mensch im Mittelpunkt der Unternehmensberatung

Als ganzheitlich agierendes Beratungsunternehmen vereint eine Unternehmensberatung die Managementberatung, Personalberatung und Human-Resource-Beratung aber auch die Kommunikationsberatung gleichmäßig unter einem Dach. Ein ganzheitlicher Projektansatz ermöglicht die Beratung eines branchenübergreifend.
Im Mittelpunkt der Unternehmensberatung steht immer der Mensch. Mitarbeiter sind die entscheidende Größe wandlungsfähiger, erfolgreicher Unternehmungen.
Ziel ist es, dem Existenzgründer zu einem erfolgreichen Start zu verhelfen. Sie können aber auch “alten” Hasen im Geschäft eine Strategie entwickeln, die mehr Erfolg verspricht.

Natürlich mit Marketingberatung

Marketing ist extrem wichtig. Eine neue Firma muss der Kunde erst wahrnehmen und kennenlernen. Potenzielle Kunden müssen ein neues Produkt oder Dienstleistung erfahren und begreifen damit es zu einem absoluten “Must Have” mutiert? Der Erfolg eines Unternehmens und dessen Produkten braucht viele Faktoren. Der Unternehmensberater betreut den zukünftigen Unternehmer bei der Wahl der richtigen Strategie.
Mit der Strategie zeichnet sich der Weg zum Erfolg einer Unternehmung ab. Nur mit dem passenden Weg kann ein Unternehmen in der Wirtschaft bestehen. Der Unternehmer selbst hat die endgültige Entscheidung zu treffen. Verlassen Sie sich als Existenzgründer jedoch ganz auf die Unternehmensberatung, kann Ihre Unternehmung schnell ein voller Erfolg werden. Sie Ausgaben im Vorfeld lohnen sich voll und ganz. Wählen Sie zum Beispiel eine Unternehmensberatung wie diese in Mannheim.


Bildnachweis: Rainer Sturm / pixelio.de

The post Unternehmensberatung – Hilfe für Neustarter! appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Es muss nicht immer ein Logo aus Glas sein http://www.beforbusiness.de/allgemein/es-muss-nicht-immer-ein-logo-aus-glas-sein/ Mon, 29 Jun 2015 12:22:38 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=555 Häufig sehen Büros langweilig und leer aus und man fühlt sich als Kunde nicht sehr eingeladen. Natürlich sollte man aber einen guten Eindruck auf potenzielle Kunden machen und die Geschäftsräume sollten ansprechend eingerichtet sein, und auch einen speziellen Nachdruck verleihen. Doch was könnte einem dabei helfen? Die Corporate Identity an der Bürwowand Eine überaus moderne […]

The post Es muss nicht immer ein Logo aus Glas sein appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Silhouette

… oder wie wäre es mit einer Silhouette?

Häufig sehen Büros langweilig und leer aus und man fühlt sich als Kunde nicht sehr eingeladen. Natürlich sollte man aber einen guten Eindruck auf potenzielle Kunden machen und die Geschäftsräume sollten ansprechend eingerichtet sein, und auch einen speziellen Nachdruck verleihen. Doch was könnte einem dabei helfen?

Die Corporate Identity an der Bürwowand

Eine überaus moderne und hübsche Möglichkeit, um die langweilige Tapete in Ihrem Büro ein bisschen aufzupeppen, bieten Wandtattoos. Mit einem Wandtattoo entscheiden Sie sich für die modischste Art, einen Raum kostengünstig und ansprechend einzurichten. Da es sehr viele verschiedene Wandtattoos gibt, sollten Sie natürlich auch Ihre Räumlichkeit berücksichtigen und darauf achten, dass Design und Größe auch zueinander stimmen. Wenn Sie allerdings vorhaben Ihren Kunden nicht nur stilistisch überzeugen zu wollen, sondern auch einen gewissen Nachdruck an Ihrer Wand verleihen möchten, sollten Sie es mit einem Firmenlogo als Wandtattoo versuchen. Sie können Ihr Firmenlogo groß als Wandtattoo an Ihre Bürowand kleben, und somit den Kunden die ganze Zeit der Name und das Logo Ihrer Firma in das Auge sticht. So sind Sie nicht nur modisch auf einem hohen Level, sondern auch nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen. Denn wer kann schon behaupten sein Firmenlogo groß an einer Tapete hängen zu haben, ohne dabei die Tapete auch nur ein bisschen zu beschädigen? Nicht viele! Sie können somit sicherstellen, dass Ihr Besucher Sie nicht so leicht vergessen wird, und was möchte man als Geschäftsmann denn mehr, als einen hohen Wiedererkennungswert? Probieren Sie es also aus und verleihen Sie Ihrem Büro einen unverwechselbaren Ausdruck. Doch wo findet man Partner, die einem ein solches Wandtattoo in das Büro zaubern?

Der passende Anbieter für ein Wandtattoo

Das Anbringen der Wandtattoos ist ein ganz simples Verfahren und erfordert kein handwerkliches Geschick. Einfach die Folie abziehen und auf die gewünschte Fläche und an der gewünschten Position, an Ihrer Bürowand anbringen. Natürlich sollten Sie den passenden Ort wählen, sodass Ihre Gäste schnell einen Blick darauf haben und Ihr Firmenlogo im Mittelpunkt steht. Doch wo gibt es diese Produkte überhaupt? Im Onlineshop von www.wandtattoo-bilder finden Sie eine große Auswahl von Wand Tattoos. Dort können Sie sehr lange Zeit verbringen und nach dem optimalen Wandtattoo für Ihr Büro suchen, um Ihre Kunden zu beeindrucken. Denn als guter Geschäftsmann weiß man, wie wichtig Unverwechselbarkeit und ein guter erster Eindruck sind. Mit dieser Art des modernen Raumdesigns machen Sie diesbezüglich keinen Fehler, sondern sind eher ein Trendsetter!


Bildnachweis: Rainer Sturm / pixelio.de

The post Es muss nicht immer ein Logo aus Glas sein appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
Kredite für Existenzgründer – Der Weg zur Finanzierung http://www.beforbusiness.de/investition-finanzierung/kredite-fuer-existenzgruender-der-weg-zur-finanzierung/ Sun, 29 Mar 2015 08:16:55 +0000 http://www.beforbusiness.de/?p=548 Kredite sind für Existenzgründer ein wichtiges Hilfsmittel und fungieren in der Anfangsphase als finanzielles Standbein. Das Fremdkapital kann dabei von Banken, Förderinstitutionen oder alternativen Kreditgebern stammen, wobei die Darlehenshöhe je nach Bedarf variiert werden kann. Um einen Kredit zu erhalten, müssen in der Regel einige Voraussetzungen erfüllt sein sowie entsprechende Vorbereitungen getroffen werden. Das richtige […]

The post Kredite für Existenzgründer – Der Weg zur Finanzierung appeared first on BeForBusiness.de.

]]>
kredit für gründer

Kredite für Existenzgründer

Kredite sind für Existenzgründer ein wichtiges Hilfsmittel und fungieren in der Anfangsphase als finanzielles Standbein. Das Fremdkapital kann dabei von Banken, Förderinstitutionen oder alternativen Kreditgebern stammen, wobei die Darlehenshöhe je nach Bedarf variiert werden kann. Um einen Kredit zu erhalten, müssen in der Regel einige Voraussetzungen erfüllt sein sowie entsprechende Vorbereitungen getroffen werden.

Das richtige Angebot finden und auswählen

Egal ob großzügiges Darlehen oder Mikrokredit – auf dem Markt gibt es eine große Bandbreite von Angeboten verschiedener Institutionen. Bei der Auswahl des Kredit spielen insbesondere die Faktoren Kredithöhe, vorhandenes Eigenkapital und gestellte Sicherheiten eine wichtige Rolle. So ist es für Selbständige deutlich schwerer einen Kredit zu bekommen, wenn kein eigenes Kapital in die Finanzierung miteinfließt oder nicht genügen Sicherheiten vorhanden sind. Der klassische Weg des Kreditantrags verläuft üblicherweise über die eigene Hausbank. Wenn die Hausbank kein Darlehen gewährt, so sollte in jedem Fall nachgefragt werden, ob diese den Kreditnehmer bei der Beantragung von Zuschüssen durch eine Förderbank unterstützt. Alternative Möglichkeiten der Fremdfinanzierung stellen Mikrofinanzinstitute und Online-Kredite dar, die im Rahmen der Finanzierungsfrage ebenfalls geprüft werden sollten.

Eine gute Vorbereitung macht den Unterschied

Der Weg zum Bankkredit ist essentiell von einer guten Vorbereitung abhängig, da die Kreditvergabe im direkten Bankgespräch verhandelt wird. Als Gründer gilt es die Bank mit einem guten Konzept zu überzeugen. Dabei sollten neben detaillierten Unterlagen sowie Plänen auch Fachkompetenz und Hintergrundwissen präsentiert werden. Weiterhin sollten sämtliche Finanzzahlen vollständig aufgelistet und die Bank über vorhandene Sicherheiten aufgeklärt werden. Sollte das Vorhaben aufgrund mangelnder Sicherheiten oder Finanzmittel scheitern, so kann man sich im nächsten Schritt um eine Bürgschaft bemühen. Hierfür eignen sich spezielle Bürgschaftsbanken, die Existenzgründern unter die Arme greifen und so Kredite ermöglichen. Weitere Infos dazu auch unter www.kreditzentrale.com. Grundvoraussetzung für eine solche Bürgschaft ist ebenfalls ein schlüssiges Geschäftskonzept, das wirtschaftlich tragfähig ist. Wird die Bürgschaft verweigert, gibt es in der Regel eine entsprechende Begründung und der Businessplan sollte noch einmal gründlich überarbeitet werden. Weitere Finanzierungswege stellen Online- oder Privatkredite dar. Hier können Existenzgründer im Internet eine unverbindliche Anfrage stellen und erhalten anschließend Informationen über die Kreditkonditionen.

Mit Fördergeldern zum Ziel

Die Gründung einer Existenz liegt im gesellschaftlichen Interesse und wird daher von staatlicher Seite gefördert. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Förderstellen – wie beispielsweise die KfW-Bank – die zwar keine direkten Kredite vergeben, dafür aber das Risiko übernehmen und die Chancen bei Banken verbessern. Des Weiteren verfügen die Fördermodelle über Rückzahlungsmodalitäten im Sinne des Kreditnehmers. So müssen die Rückzahlungen des Darlehens erst nach zwei Jahren getätigt werden. Das soll vor allem verhindern, dass in den ersten, turbulenten Jahren der Gründung der Kreditnehmer von Kosten erdrückt wird. Wie bei der Hausbank und Bürgschaftsbanken, ist auch für die Bewilligung von Fördergeldern ein stichhaltiges sowie gut durchdachtes Geschäftskonzept unumgänglich.


Bildnachweis: I-vista / pixelio.de

The post Kredite für Existenzgründer – Der Weg zur Finanzierung appeared first on BeForBusiness.de.

]]>